Schwarze Schleife

Beschreibung

Eine zusätzliche Schleife an der 20km-Wanderroute GR412 wird auch anspruchsvollste Wanderer entzücken. Bis zum Bahnhof Charleroi verlängert, führt sie an besonders attraktiven Punkten vorbei, etwa den Schlössern von Marchienne und Monceau, dem Standort und den Halden von Le Martinet und Dampremy-La Docherie. Zum Parcours gehört die Besteigung von vier Berghalden, die durch Landschaften, Wanderwege und kurze Überquerungen von Nebenstraßen verbunden sind. Die Markierung wurde auf Platten aus einer Mauer der 1980er Jahre vorgenommen. Die dreieckigen Platten erinnern an die Form der Halden.

Die Karte des Kurses ist im Tourismusbüro des Pays de Charleroi oder Eden erhältlich.

Parcours Info

Fußgänger

Entfernung 20km

Dauer des Parcours' 6stunde

Schwierigkeitsgrad : Mittel

Beschilderung :