Das Fürstentum Chimay

Beschreibung

Sein Name ist zwangsläufig mit Bier und Käse verbunden. Dabei hat Chimay noch ganz andere Schätze zu bieten. In Chimay spazieren gehen bedeutet, den heiteren Charme einer mehr als 500 Jahre alten Fürstenstadt zu erleben. Die Anfänge des Fürstentums reichen bis ins 11. Jahrhundert zurück. Im Jahre 1804 erbte es die Familie Caraman. Sie wohnt bis heute im Schloss von Chimay. Nehmen Sie sich Zeit, das historische Zentrum zu erkunden und die Wahrzeichen des Fürstentums zu entdecken: Das Schloss, die Stiftskirche, die Grand-Place, den Prinzenbrunnen, usw… In der üppigen Natur um Chimay kann man bei einem Spaziergang wunderbar entspannen.

Preise

  • Kostenlos

Geöffnet

Ganzjährig

Besichtigungen in den Sprachen

  • Englisch

  • Französisch

  • Niederländisch

Serviceleistungen und Ausstattungen

  • Geschäft
  • Cafeteria
  • Parkplatz

Für Gruppen

Besichtigungen in den Sprachen

  • Englisch

  • Französisch

  • Niederländisch

Geöffnet

Ganzjährig