Spaziergänge & Wanderungen

Fernwanderung von La Forêt du Pays de Chimay – Streckenabschnitt Macquenoise - Chimay

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung
Fernwanderung von La Forêt du Pays de Chimay – Streckenabschnitt Macquenoise - Chimay

Beschreibung

Los geht es an der Place de Courquain, Kulisse für den Film "Rien à déclarer" (Nichts zu verzollen) von Dany Boon. Von dort biegen Sie ab auf einen Forstweg und erreichen so den großen Wanderweg durch den Wald von Chimay. Dieser große Wald zeigt immer wieder ein neues Gesicht. Es begegnen Ihnen Hügellandschaften, die die Helpe gegraben hat und eine Reihe von Teichen. Der Größte ist der Ètang de la Fourchinée. In der Nähe entspringt auch die Eau Blanche. Sie leitet Sie durch Wald und Wiesen bis zur Prinzenstadt Chimay. Der Weg führt ein kurzes Stück durch die Stadt bis zur Grand Place. Auf der Strecke finden Sie drei Zeltplätze: Le Nouveau Monde, Le Sentier des Pins und das Bivouak des Crayats.

Parcours Info

Fußgänger

Entfernung 30.8km

Dauer des Parcours' 7stunde

Schwierigkeitsgrad : Mittel

Beschilderung :